Barbancourt 11yo, Haiti, 59,4%, CDI

Ein (fast schon längst vergessenes) Single Cask von Barbancourt, Port au Prince, Haiti – abgefüllt in Fasstärke mit 59,4% im Jahre 2015 von Compagnies des Indes. Auch wenn der Sprit of Haiti eigentlich Clairin ist, Single Cask Rum von Barboncourt ist vermutlich der einzige klassisch produzierte und gelagerte Rum aus Haiti auf dem internationalen Markt.

Edles Design, hoher Wiederekennungswert. Unverkennbar!

Nase:
Süß-fruchtig, Klebernoten, Ester! Zuckerrübensirup, Marille, Orangen, Mandarinen, reife Äpfel, Zitrone und Noten von Mandeln und Marzipan. Zimt, Kardamom, Pfeffer; ein Hauch Salz, Vanille, Eiche, Rauch?

Gaumen:
Esternoten! Benzin! Kleber bzw. Lösungsmittel – der Anfang ist heftig. Gewürze (Pfeffer, Ingwer, Kardamom), Ingwer, Vanille, Zuckerrüben; trocken, würzig, süß und allerlei Esternoten. Orangen, Mandarinen, Marillen, Zitrone! Salz. Rumkugeln (Casali), weiße Schokolade, Nelken, Anis, kräftige Eichennoten.

Abgang:
Fruchtig! Esternoten satt. Gewürze (Zimt, Nelken, Anis), Eiche. Allerlei orange Frucht (Orangen, Mandarinen, Marille …).

Kommentar:
Ein schöne Sache – eine würzige Mischung aus konzentrierten Fruchtnoten und allerlei Gewürzen. Insgesamt intensiv und wohl unterschätzt.

Empfehlung:
Ja, wer nicht unbedingt einen Jamaica-Rum kaufen und trotzdem hoch konzentrierte Aromen im Glas haben will, der kommt hier auf seine Rechnung. Und weil seit 2015 obwohl als Single Cask abgefüllt immer noch zum Ausgabepreise erhältlich, vielleicht ein hidden gem

Preis:
ca. 90€ (04/2019)

Volle Transparenz am Label, so muss es sein!